Gastronomie Preveza

Neben dem Meeresreichtum kann die Stadt Preveza auch auf ihre bewundernswerte gastronomische Tradition stolz sein. Einige Erzeugnisse aus der Region tragen sogar die Kennzeichnung ”geschützte Ursprungsbezeichnung”, z. B. Kefalograviera, Feta und Galotyri.

Auch Ouzo gehört zu den herausragenden Produkten der Region, die das zweitgrößte Ouzo-Produktionsgebiet in Griechenland ist. Zudem stammt eines der kostspieligsten Lebensmittel in der gesamten Europäischen Union aus Epirus. Und zwar der berühmte Avgotaracho aus der Amvrakikos-Bucht, eine regionale „Bottarga“, die international anerkannt ist. Weitere Köstlichkeiten, die Sie probieren können, sind die berühmte regionale Ladopita und schwarze Trüffel.

Auf die Liste der regionalen Erzeugnisse, die eine Kostprobe wert sind, gehört zudem Dorade mit Sellerie und Ei-Zitronen-Sauce, Pasta mit Quitten, schwarzes Risotto mit Sepia und Walnusskuchen mit Eis.

Empfehlung:

Besuchen Sie in Preveza das jährliche „Sardellenfest“, auf dem Sie völlig neue geschmackliche Entdeckung machen können.

Font Resize
blank
X