Epirus

Die großen Städte der Region Epirus, schnell wachsende Ballungszentren mit einem neuen Straßennetz, zwei Flughäfen in Ioannina und Aktio, ein Hafen in Igoumenitsa, der europäischem Standard entspricht, drei moderne Krankenhäusern in Ioannina, Preveza und Arta und moderne, rasch wachsende Unternehmen: Der Besucher kann schnell und bequem anreisen, einen komfortablen Aufenthalt genießen, interessanten Aktivitäten nachgehen, seine Freizeit unterhaltsam gestalten und je nach seinen Vorlieben und der gewählten Gegend den ganzen Tag interessante Erfahrungen erleben.

Aufgrund des reichen kulturellen Erbes der Region trägt die Erhaltung der Architektur der traditionellen Siedlungen und der historischen Zentren dieser Städte maßgeblich dazu bei, die historische Vergangenheit am Leben zu erhalten und aufzuzeigen. Gleichzeitig spiegeln die baulichen Besonderheiten dieser Gebäude, das Klima, die Wirtschaft und die morphologischen Eigenschaften der jeweiligen Region wider – Kriterien, auf denen die Wahl des jeweiligen Standorts, der Werkstoffe und die Architekturmerkmale der Gebäude basierten.

Neben den modernen Gebäuden und Anlagen in den großen Städten, aber auch in kleineren wie Konitsa, Parga, Metsovo, Vourgareli und Paramythia kann der Besucher vor allem die Bergdörfer in Zagori bewundern, wo beim Hausbau Stein und Holz dominieren, aber auch traditionelle Trinkbrunnen, berühmte Brücken, etwa die Brücke von Arta, die Brücke von Plaka in Tzoumerka, Theogefyro („Gottesbrücke“) und Orte wie Kalogeriko, Konitsa, Noutsos, Vavousa mit kunstvoll  gepflasterten Gässchen. Aber auch in den historischen Zentren der Städte finden sich Steinhäuser, von denen viele einst Herrenhäuser waren, und Gebäude in traditioneller Architektur, in denen heute Museen, Ausstellungen und Restaurants untergebracht sind, die sich für Alternativtourismus anbieten.

Epiurus entspricht allen Anforderungen für einen gelungenen Kongresstourismus. Große Luxushotels, kleinere traditionelle Unterkünfte und vollständig ausgestattete Kongresssäle bieten nicht nur in den größeren Städten sondern auch in kleineren Orten das ideale Umfeld zur Unterstützung von Kongressen und Geschäftstreffen. Gleichzeitig haben die Kongressteilnehmer und ihre Begleiter die Gelegenheit, die herzliche Gastfreundschaft von Epirus zu genießen und in ihrer Freizeit interessante Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Font Resize
X