Gastronomie Ioannina

Die Küche von Ioannina ist eine kulinarische Legende, und wenn der Gaumen sie einmal kennengelernt hat, kann er sich für immer daran erinnern.  Die geschmacklichen Herausforderungen in der Stadt sind unzählig. Die Liste beginnt immer mit den köstlichen Blechkuchen, die im In- und Ausland bereits viele treue Freunde gefunden haben, denn viele besuchen die Region Epirus einzig und allein wegen ihrer Gastronomie. Zudem ist Epirus berühmt für Milch- und Käseerzeugnisse, die auch auf ausländischen Märkten regen Absatz finden.

Erzeugnisse aus Metsovo und Dodoni, etwa Käse, Wein, Ziegeneintopf und Wurstwaren, bieten eine kleine Kostprobe der gastronomischen Vielfalt der Region. In Katsikas finden Sie Fleisch hervorragender Qualität, wobei das Menü kulinarische Optionen für jeden Geschmack bietet.

Wenn Sie Forelle mögen, begeben Sie sich in die erfahrenen Hände der Einwohner von Vouliasta, die sich darauf besonders verstehen, während die berühmten Pitas aus Ioannina bereits legendär geworden sind. Kosten Sie Pita mit Pilzen, mit Kartoffeln oder wildem Blattgemüse. Es gibt unendlich viele traditionelle Gerichte und noch viel mehr Menschen, die Epirus besuchen und nach diesen Gerichten fragen.

Empfehlung: -Probieren Sie auf der Insel von Ioannina gebratenen Frosch und Aal.

Font Resize
blank
X