Rafting und Reiten in Glyki

Der Acherontas ist mit dem Schwierigkeitsgrad 2-3 gekennzeichnet, daher ist der Fluss ideal für Rafting- und Kanu-Anfänger. Reiten: Es existiert eine organisierte Ranch mit vielen Pferden. Sie können in der Natur reiten und dabei den Fluss an vielen Stellen überqueren. Aufgrund der Quellen führt der Fluss immer genügend Wasser, so dass Rafting ganzjährig möglich ist. Der Sage nach folgen Sie dabei derselben Strecke wie Charon (der Tod), der die Seelen mit dem Obolus in das Reich der Toten trug.

Font Resize
blank
X