Surf & Turf auf einem Tisch

Die Gastronomie von Thesprotia ist insbesondere durch ein großes Angebot an Grillfleischgerichten gekennzeichnet. Koteletts, Lamm und Kokoretsi begeistern gute Esser aus aller Welt, die diese traditionellen Gerichte gerne mit Pitas aller Arten kombinieren, für die die gesamte Provinz Epirus bekannt ist.

Die zwei Gesichter von Thesprotia, nämlich die Küste mit ihren herrlichen kleinen Buchten und die kleinen Bergsiedlungen, die an vergangene Zeiten erinnern, spiegeln sich in der regionalen Gastronomie wider.

Traditionelle epirotische Gerichte aus frischem Fleisch und Käse aus der Region, der in kleinen traditionellen Betrieben hergestellt wird, harmonisieren auf dem Tisch perfekt mit frischem Fisch aus dem Ionischen Meer.

Direkt am  Acherontas-Fluss können die Besucher im Schatten der Platanen hervorragende heimische Gerichte, in Sirup eingelegte Früchte und Blechkuchen, Fleisch vom Grill oder Spieß und Schmorgerichte genießen.

In geringer Entfernung finden Sie in den nahegelegenen Küstenorten, die jedes Jahr im Sommer von zahlreichen Touristen besucht werden,  Tavernen und Restaurants, die eine große Auswahl an frischem Fisch, Schalentieren, Pasta mit Meeresfrüchten sowie Gerichten aus der italienischen Küche bieten, – ein Hinweis auf den Einfluss des Nachbarlandes, aus dem zahlreiche Besucher der epirotischen Küste stammen.

Font Resize
blank
X