Zagoria Μια πόλη κόσμημα!

LEITFADEN FÜR DIE GEMEINDE ZAGORI

In Zagoria leben Mensch und Natur in perfekter Harmonie zusammen. Schneebedeckte Berggipfel, Schluchten und Flüsse, wilde Tiere und Vögel fügen sich zu einem reichen Ökosystem. In dieser idyllischen Umgebung hat menschliches Geschick den Stein gemeißelt und malerische Siedlungen ins Leben gerufen. Häuser, Kirchen und Klöster, Gässchen und Brücken aus Stein haben eine in Griechenland einmalige Architekturlandschaft geschaffen.

Hier befindet sich der Geopark Vikos-Aoos, der zum internationalen Geoparknetz der UNESCO gehört und Teil des Nationalparks von Nordpindos ist. Die Vikos-Schlucht ist ein lebendiges naturhistorisches Museum. Sie beeindruckt durch ihre Tiefe und biologische Vielfalt und bietet Lebensraum für weltweit einmalige Pflanzen, seltene Säugetiere, Vögel und Kriechtiere, die in Bergregionen beheimatet sind.

Besuchen Sie in Monodendri bei Oxya den Steinwald, das Ausstellungszentrum Rizario, das Kloster Agia Paraskewi am Eingang der Vikos-Schlucht und auf dem Weg nach Vitsa die Ruinen einer molossischen Siedlung. In Kapesovo können Sie die Paschaleio-Schule besuchen und die berühmte Vradetos-Treppe, einen aus 1.100 Stufen bestehenden Steinpfad hinaufsteigen, der eine herrliche Wanderstrecke darstellt. In Papingo, dem bekanntesten Zagori-Dorf, sind die berühmten „Türme von Astraka“ zu sehen, eine Bergmasse, die einmalige Erlebnisse verspricht! Schwimmen Sie in den natürlichen Becken (“Ovires“) des Rogovos, besichtigen Sie die “Provatina“, den weltweit zweittiefsten Abgrund, und genießen Sie den einmaligen Aufstieg bis zum märchenhaften Drachensee von Tymfi, einem beliebten Ausflugsort für Freunde des Wandersports. In den Museen der Region können Sie den natürlichen Reichtum und das kulturelle Erbe von Zagoria kennenlernen: Lazaridis-Museum für Flora & Fauna in Koukouli, Volksmuseum Agapios Tolis in Kipi, Oikonomidis-Museum in Elafotopos und Museum Sarakatsaniki Stani in Gyftokampos Skamneliou. Erkunden Sie die traditionellen Dörfer und bewundern Sie die berühmten Brücken in Noutsos, Kokkorou, Plakida, Kalogeriko, Misiou, Kaber-Aga, Vovousa und viele mehr.

Besuchen Sie die Klöster Voutsas in Greveniti, Spiliotissa in Aristi und Agios Ioannis Rogovou in Tsepelovo.

In Asprageli, dem Verwaltungssitz der Gemeinde, befindet sich das Informationszentrum des Nationalparks Nordpindos, und in Vovousa und Mesovouni stehen Infostände zur Verfügung.

Besonders lohnenswert sind die Bergwanderstrecken der Region: Monodendri-Vikos, Tsepelovo-Tsouka-Rosa; hier können Sie den Wegen folgen, die die betreffenden Siedlungen miteinander verbinden. Einmalige Erlebnisse sind ein Flug mit Parapente von Asprangeli, Reiten in Kato Pedina, Kanufahren im Vikos, Kajak und Rafting in Voidomati sowie Mountainbike-Fahren entlang der Waldwege. Bergsteigerstationen stehen in Astraka und Vovousa zur Verfügung.

Load More

Aktivitäten

Erfahrungen

Epirus ist einzigartig: Die Region verbindet optimal verschiedene Kulturen, Tradition und eine in Griechenland einmalige natürliche Umgebung, die den Besucher einlädt, neue überraschende Erfahrungen zu machen, die ihn begeistern werden. Die Region liegt im Nordwesten des Landes und ist ganzjährig ein ideales Reiseziel.

Vorgeschlagene Routen

Kommende Veranstaltungen

Epirus ist einzigartig: Die Region verbindet optimal verschiedene Kulturen, Tradition und eine in Griechenland einmalige natürliche Umgebung, die den Besucher einlädt, neue überraschende Erfahrungen zu machen, die ihn begeistern werden. Die Region liegt im Nordwesten des Landes und ist ganzjährig ein ideales Reiseziel.

Veranstaltungen und Festivals

Sehenswürdigkeiten

Epirus ist einzigartig: Die Region verbindet optimal verschiedene Kulturen, Tradition und eine in Griechenland einmalige natürliche Umgebung, die den Besucher einlädt, neue überraschende Erfahrungen zu machen, die ihn begeistern werden. Die Region liegt im Nordwesten des Landes und ist ganzjährig ein ideales Reiseziel.

Unterkunft

Epirus ist einzigartig: Die Region verbindet optimal verschiedene Kulturen, Tradition und eine in Griechenland einmalige natürliche Umgebung, die den Besucher einlädt, neue überraschende Erfahrungen zu machen, die ihn begeistern werden. Die Region liegt im Nordwesten des Landes und ist ganzjährig ein ideales Reiseziel.

No Accommodation found for this Area.

Reiseinformationen

Kontakt

Unterkunft

  • Hotels & Villen
  • Traditionelle Unterkunft
  • Zimmer zu vermieten
  • Ferienhäuser
  • Camping
  • Reisebüros

Sicherheit

  • Berg
  • Wasser
  • Straße
  • Polizeistationen
  • Medizinische Zentren

Nützliche Info

  • Wie komme ich dorthin?
  • Wandern
  • Reisetipps
  • Sicherheit
  • Reisen mit einer Behinderung

Vorgeschlagene Routen

  • Abenteuer
  • Kunst & Kultur
  • Strände
  • Familien
  • Gastronomie
  • Natur
  • Gehen
  • Zum ersten Mal in Epirus
Font Resize
X